Posts Tagged ‘Templates’

Magento: Anpassungen für deutschen Markt und Themes

30. Dezember 2009

Tja – es könnte (vielleicht) so einfach sein, aber …

Wie Sie vielleicht verfolgt haben, haben wir zuerst den Demoshop installiert. Darauf verschiedenen Extentions angewandt und uns gefreut, dass alles in etwa so kam, wie wir erwartet haben.

Sie ahnen es sicher schon, es blieb nicht so.

Der letzte Eingriff hat doch ziemlich alles verändert.

Jetzt bleibt natürlich, die Frage:

Wie zurück zum vorherigen Zustand?

Wir sind ja noch nicht produktiv, sonst hätten wir ja eine Sicherung der Datenbank und des Filessystems.

Muss man überhaupt zurück? Gibt es andere Wege?

Was war überhaupt passiert?

Ausgehend vom Demoshop haben wir diesen an deutsch und die Eigenheiten des deutschen Markts angepasst. (Plus noch ein paar Sachen, die aber aktuell nicht relevant sind.)

Dann haben wir dem Demoshop ein neues Design überstülpen wollen. Dazu sollte ein klassisches Design-Template der Templatemaster von Megento dienen. Es sollte die Basis für weitere Designarbeiten werden.

Nach einigem Holpern: Reload => siehe da, das neue Gesicht des Shops war da.

Toll.

Na ja, da oben stand noch etwas doppelt. Warum einmal in deutsch und einmal in englisch?

Wo waren eigentlich die ganzen CMS-Seiten, die man vorbereitet hatte?

Die waren noch da – ABER die Links dazu fehlten.

Das Designtemplate überschreibt also Inhalte bzw. Menüstrukturen. Übel!

Und jetzt?

Jetzt suchen wir mal die Stellen, die da überschrieben wurden …

Soviel zu: „Strikte Trennung von Inhalt und Design.“

Poff !!! Wieder ein Grundsatz verfliegt als Rauchwölkchen im Wind.