Posts Tagged ‘Suchmaschinenoptimierung’

Die neuen Google SERPS sehen seltsam aus – oder?

10. August 2012

Hat google sich verzielt?

Die neusten Serps muten seltsam an. Für Themen, die auf unseren Seiten relevant sind, tauchen wir nun recht weit hinten auf. Und für „Quatsch“, der einmal irgendwo auf den Seiten auftaucht, stehen wir weit vorne.

Webdesign-NRW.de steht nun mal für WebDesign und nicht für Wurm oder Fisch.

Zur Erklärung: Irgendwo steht bei uns die alte Marketingregel, dass der Köder bzw. Wurm dem Fisch und nicht dem Angler schmecken sollte. Google setzt uns nun bei Fisch- und Wurmfreunden weit oben hin. Weder für uns, noch für Suchenden eine Hilfe.

GOOGLE wird hier nachbessern müssen und das wohl auch bald tun.

Advertisements

Neues zu unseren SEO-Tests

25. April 2012

Wir hatten ja im Februar für Webdesign Gummersbach und Webdesign Overath zwei SEO-Tests gestartet.
Aktuell halten die beiden Seiten die Plätze 4 und 2 in den SERPs. Super, obwohl wir nun einige Monate nichts mehr gemacht haben.

Webdesign Gummersbach ist recht erfolgreich, auch wenn mir selbst das Design nun doch nicht mehr so zusagt, aber was das alles Zeit kostet. Und genau die habe ich aktuell nicht. Aber Sie trägt uns Interessenten zu. Das Ziel ist erreicht. Mit recht viel Inhalt in einem CMS hat Sie sich gut etabliert.

Webdesign Overath bringt uns auch Interessenten, aber darüber sind wir nicht ganz so glücklich. Die Seite bringt zwar Interessenten, aber das kommunizierte Preisniveau ist von uns einfach nicht zu halten. Wir schüren dort falsche Erwartungen.
Eigentlich will ich die beiden Tests nun abbrechen, zumindest den Overather. Oder vielleicht mach ich dort nochmal einen Test mit einer WordPress-Seite – mal sehen. Webdesign Overath

Aber was bieten wir für 299.- € netto an? Für eine Homepage reicht das, bei den individuellen Wünschen der Interessenten, einfach nicht.

Bundbart zu Buntbart – von ganz easy zu teuflisch schwer

24. Januar 2010

Mit den Vorgaben für die Suchmaschinenoptimierung tut man sich manchmal ganz schön schwer.

Für Schlüssel gibt es einige Fachbegriffe, die zumindest mir nicht geläufig sind. Die „alten“ Schlüssel bzw. die Schlüssel, die man innerhalb der Wohnräume meist benutzt bezeichnet man als Buntbart. Das weiß ich nun. Die Vorgabe für die geplante Suchmaschinenoptimierung war jedoch „Bundbart“. Es war aber eine unbeabsichtigte, falsche Schreibweise. Die erste Recherche in Google ergab, dass man ja recht schnell und einfach an vordere Positionen kommen sollte, aber …

Ja, wenn da nicht das Wörtchen „Aber“ wäre. Der Schreibfehler ist diesmal fatal, denn bei Buntbart (richtig geschrieben) sieht die Konkurrenzlage gänzlich anders aus. Viel, viel schwieriger.

Eins habe ich mir fest vorgenommen. Bevor ich irgendwann mal falsche Hoffnungen bei Kunden wecke, prüfe ich die bewussten Keywords noch mal ganz genau auf korrekte Schreibweise.