Archive for Oktober, 2011

Warum erkennt man das Alter von Homepages?

28. Oktober 2011

Genau diese Frage haben wir uns gestellt, nachdem Interessenten für die Homepagegestaltung uns einige Beispiele genannt hatten.

Man hatte einfach immer so ein Gefühl, wie alt denn diese waren. Also haben wir uns mal die einzelnen Design- und Funktionselemente genauer angeschaut. Und siehe da, es gibt eine deutliche Entwicklung.

Vergessen wir mal die Zeit mit den alten Cliparts und ersten Bildern mit vielen JPG-Artefakten. Irgendwann ging es dann mal los mit den CMS-Systemen und einem festen Banner über alle Seiten hinweg. Es war in der Regel eine oft ansprechende Collage auf Bildern, grafischen Elementen und dem Logo des Unternehmens.

Diese Bannerbereiche wurden dann immer öfter flexibel gehandhabt. Pro Seite ein neuer Banner, welches durch gleichartige Elemente die einzelnen Seiten der Homepage miteinander verband. Damit konnte aber emotional auf die Inhalte der jeweiligen Seite  eingegangen werden.

Die nächste Stufe ist gekennzeichnet durch Slider im Banner, die dann später sogar noch von Seite zu Seite variieren. Also die gleiche Entwicklung, wie bei den statischen Bannern.

Ganz neu sind automatische Slider und animierte Infoboxen, die beim Überfahren mit der Maus neue Informationen einblenden.

Auch Harmonikas werden aktuell immer häufiger eingesetzt.

Parallel zu diesen ganzen eher technischen Designaspekte gibt es noch die andere Aspekte.

Mit welchen Designideen wurde im Laufe der Zeit gearbeiten?

Wie bunt – unbunt ist eine Seite?

Wie stark wurden Kontraste eingesetzt?

Welche Schriftgröße und -arten werden bevorzugt?

Welche Designelemente werden benutzt? (Spiegelungen, Ornamente, Strichzeichnungen, …)

Abschließend ist es doch recht erstaunlich, wie man aufgrund dieser ganzen Elemete die Entstehungszeit einer Homepage doch ziemlich treffsicher einschätzen kann.

Advertisements