SPAM – GoogleToolbar: diesmal wirklich keine Hilfe

29. Januar 2010

Diesmal ist Google schuld bzw. die Google Toolbar.

Wenn ich eMails erhalte, fliegen eh schon mal über 50% über Bord. Die sind sofort als Spam zu erkennen.
Diejenigen, die schwieriger zu erkennen sind, werden entweder in Sourcecodeansicht oder zumindest ohne Grafiken geöffnet.

Wenn dann immer noch nicht klar ist, ob es Spam ist, dann suche ich in den Suchmaschinen nach dem Absender oder den enthaltenen Links.

Diesmal bin ich der Google-Toolbar im Firefox aufgesessen.

Gibt man in Google die Domain eines Links ein, bekommt man die Suchergebnislisten angezeigt. Tut man das Gleiche in der Toolbar, dann wird man zu der Domain geleitet. Welch fataler „Fehler“! In den Einstellungen zur Toolbar habe ich leider keinen Punkt gefunden, dieses Verhalten abzuschalten.

Was bleibt:

Google-Toolbar adieu!

oder weiß jemand Abhilfe?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: