Bundbart zu Buntbart – von ganz easy zu teuflisch schwer

24. Januar 2010

Mit den Vorgaben für die Suchmaschinenoptimierung tut man sich manchmal ganz schön schwer.

Für Schlüssel gibt es einige Fachbegriffe, die zumindest mir nicht geläufig sind. Die „alten“ Schlüssel bzw. die Schlüssel, die man innerhalb der Wohnräume meist benutzt bezeichnet man als Buntbart. Das weiß ich nun. Die Vorgabe für die geplante Suchmaschinenoptimierung war jedoch „Bundbart“. Es war aber eine unbeabsichtigte, falsche Schreibweise. Die erste Recherche in Google ergab, dass man ja recht schnell und einfach an vordere Positionen kommen sollte, aber …

Ja, wenn da nicht das Wörtchen „Aber“ wäre. Der Schreibfehler ist diesmal fatal, denn bei Buntbart (richtig geschrieben) sieht die Konkurrenzlage gänzlich anders aus. Viel, viel schwieriger.

Eins habe ich mir fest vorgenommen. Bevor ich irgendwann mal falsche Hoffnungen bei Kunden wecke, prüfe ich die bewussten Keywords noch mal ganz genau auf korrekte Schreibweise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: